Coding4Kids - Innsbruck
Internet of Things (IoT): Connect everything - powered by Catalysts

Wann: 2. - 3. August 2018, täglich 13:00 - 17:00 Uhr

Wo: Catalysts Office, Domplatz 9, 6020 Innsbruck Route berechnen

Für wen ist der Kurs? 14 - 19 Jahre (+/-)

Vorraussetzungen: Grundlegende Programmierkenntnisse: Für dich sind Integer und String bereits bekannte Begriffe und du hast dich das ein oder andere mal mit if-abfragen und for-schleifen beschäftigt.

Kursinhalte

  • Alexa-Skill: Sprachsteuerung mit Amazon Echo
  • Smart-Home: Steuerung mit einem Raspberry Pi (Temperatur-Sensor, Lichtsteuerung etc.)
  • App-Entwicklung: Smartphone-App zur Steuerung und Anzeige der Smart-Home Geräte

Im Zuge dieses Workshops werdet ihr gemeinsam mit erfahrenen Entwicklern eine Smart-Home Anwendung bauen. Wir starten mit der Programmierung eines Raspberry Pi der mit den verschiedensten Dingen wie z.B. einem Temperatursensor oder einer Lampe kommunizieren kann. Dazu entwickeln wir einen passenden Alexa-Skill und eine Android-Smartphone App um unsere Geräte zu steuern oder auf gewisse Ereignisse zu reagieren.

Wer sind die Trainer von Catalysts?

Martin Haslinger

Martin Haslinger

Martin Haslinger ist Full-Stack Software Engineer und Teamleiter bei Catalysts und hat an der Universität Innsbruck Informatik studiert. Er arbeitet bereits seit einigen Jahren an der Entwicklung größerer Web-Projekte vorwiegend mit Java Spring, Kotlin und JavaScript.

David Westreicher

David Westreicher

David Westreicher ist Software-Engineer bei Catalysts und hat an der Universität Innsbruck Informatik studiert. Er ist Spezialist in Sachen Python Entwicklung und Machine Learning.

Maximilian Schreiber

Maximilian Schreiber

Maximilian Schreiber ist Full-Stack Software Engineer bei Catalysts und studiert an der FH-Joanneum Software-Design. Er arbeitet hauptsächlich mit Java-Spring, JavaScript, NodeJS, PostgreSQL und beschäftigt sich mit der Blockchain-Technologie.

Remo Schmid

Remo Schmid

Remo Schmid ist Projekt- und Standortleiter des Catalysts Innsbruck Office. Er hat langjährige Erfahrung in der Umsetzung und Abwicklung größerer Softwareprojekte und Software-Architektur.

Philippos Evangelatos

Philippos Evangelatos

Philippos Evangelatos ist Requirements-Engineer bei Catalysts und studierte am MCI in Innsbruck. Er ist für die Abwicklung und Kommunikation von Softwareprojekten zuständig und entwickelte zusätzlich einige Webprojekte u.a. mit PHP und JavaScript.

Verena Lanzinger

Verena Lanzinger

Verena Lanzinger ist Software- und Requirements-Engineer bei Catalysts und studiert Physik an der Universität Innsbruck. Sie unterstützt das Team mit Python und kennt sich auch mit Elektronik, Mechanik und Datenauswertung aus.​

Organisatorisches

Die Kurse können aufgrund der federführenden Unterstützung der Wirtschaftskammer Tirol und Catalysts kostenlos angeboten werden – es fallen also keinerlei Kursgebühren an.

Die Kurse finden von am 2. und 3. August jeweils von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt.

Sorry - für diesen Kurs sind bereits alle Plätze vergeben