Coding4Kids - Wörgl
Coding & Robotik - powered by i.ku

Wann: 09. - 13. Juli 2018, Montag bis Freitag von 09:00 – 13:20 Uhr

Wo: NMS2 Wörgl Route berechnen

Für wen ist der Kurs? Dieser Workshop richtet sich an Mädchen und Buben, Anfänger sowie auch Fortgeschrittene!

Kursinhalte

In dieser Woche wirst du einen eigenen Roboter bauen und programmieren. Gebaut wird er aus den Teilen von Lego Mindstorms EV3 und programmiert auf einem PC mit der grafischen Programmieroberfläche Lego Education EV3. Auf einem großen Tisch werden wir Aufgaben aufbauen, die der Roboter mit deiner Programmierung lösen wird. Nach dieser Woche wirst du verschiedene Sensoren, Motoren und LEDs einsetzen und programmieren können. Dieser Workshop richtet sich an Mädchen und Buben, Anfänger sowie auch Fortgeschrittene!

Wer sind die Trainer von i.ku ?

Andreas Bellony

Andreas Bellony

  • HTL – Nachrichtentechnik, PHT – Mathematik, Physik/Chemie, Informatik, Geometrisches Zeichnen, Außerschulische Jugenderziehung
  • Teilnahme an Roboterwettbewerben der FIRST LEGO League mit der Qualifikation für die Finale in Atlanta/USA, Bodoe/NORWEGEN, Belo Horizonte/BRASILIEN
  • Mitautor beim Schulbuch „Denken lernen – Probleme lösen“ Bauen und Codieren mit LEGO Education WeDo 2.0
  • Begeistert Kinder und Jugendliche seit vielen Jahren spielerisch für das Programmieren (Junge Uni Innsbruck und Lienz, Coding4Kids, etc.)

Organisatorisches

Dieser Kurs kann aufgrund der federführenden Unterstützung der als LEADER-Projekt von Bund, Land und EU geförderten Innovationsplattform Kufstein i.ku kostenlos angeboten werden – es fallen also keinerlei Kursgebühren an.

Der Kurs findet von Montag bis Freitag von 09:00 – 13:20 Uhr statt.

Für diesen Kurs gibt es insgesamt 12 kostenlose Plätze.

Sorry - für diesen Kurs sind bereits alle Plätze vergeben