Coding4Kids – Imst
Kreatives Programmieren für Anfänger - powered by HAK Imst

Wann:
27. – 31. Juli 2020, täglich 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Wo:
BHAK Imst, Landesrat-Gebhart-Straße, 6460 Imst
Route berechnen
Für wen ist der Kurs?
Für alle Einsteiger zwischen 10 und 14 Jahren. Es sind keinerlei Programmierkenntnisse erforderlich.

Kursinhalte

In diesem Workshop bekommst du eine Einführung in die Grundlagen der Computerprogrammierung. Wir zeigen dir, wie man coole Ideen für Computerspiele und andere interaktive, multimediale Anwendungen entwickelt und diese mit einer Programmierumgebung umsetzt. Natürlich kannst du deine Spiele-Projekte im Internet teilen und auch die Kreationen deiner Kolleginnen und Kollegen online ausprobieren.

Wer sind die Trainer?

Dominik Moser

Dominik Moser

Mag. Dominik Moser unterrichtet seit 2018 an der digBiz HAK Imst und am IT-Kolleg Imst Programmieren und Softwareentwicklung, Computerpraktikum, Angewandte Informatik sowie Mathematik und angewandte Mathematik. Weitere Schwerpunkte liegen den Bereichen Netzwerksysteme und verteilte Systeme sowie Windows Server.

Fabian Riml

Fabian Riml

Fabian Riml ist Absovlent der DigBiz HAK Imst. Er konnte in zahlreichen Praktika viel Erfahrung in den Bereichen Bildbearbeitung, Informationsrecherche, Java-Development und automatisierte Tests sammeln. Dabei arbeitete er in Unternehmen wie der ICC Werbeagentur GmbH & Co KG sowie der DVT Daten-Verarbeitung-Tirol GmbH.

Philipp Neurauter

Philipp Neurauter

Philipp Neurauter ist Absolvent der DigBiz HAK Imst. Nach der Matura wagte er sich in die Selbstständigkeit und konnte dort bereits erfolgreiche Projekte im Bereich Web-Development, mobiler Apps sowie Design betreuen und sein gelerntes Wissen in der Praxis an Kundenprojekte unter Beweis stellen.

Wir achten gemeinsam auf unsere Gesundheit, um allfällige Infektionsrisiken bestmöglich zu minimieren:

  • Tragen einer MNS-Maske beim Betreten der Räumlichkeiten
  • Tragen eines Schutzvisiers beim Kurs
  • 1 Meter Mindestabstand zwischen den Plätzen
  • Regelmäßiges Lüften
  • Verhaltenshinweise für die Kinder beim Kursstart

Organisatorisches

Die Kurse können aufgrund der federführenden Unterstützung der Wirtschaftskammer Tirol und des Landes Tirol kostenlos angeboten werden – es fallen also keinerlei Kursgebühren an.

Die Kurse finden von Montag bis Freitag ganztägig von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt.

Für das Mittagessen wird in einem Catering vor Ort gesorgt. Für das Mittagessen wird ein Kostenbeitrag fällig.

Weiters erhält jedes Kind am ersten Kurstag ein neues Schutzvisier, um während der gesamten Woche bestmöglich vor einer allfälligen Infektion geschützt zu sein. Das Schutzvisier kann am Ende der Woche mit nach Hause genommen werden.

Insgesamt sind für Essen und Schutzvisier ein Kostenbeitrag von Euro 70,- für die ganze Woche zu entrichten. Wir bitten Sie daher am ersten Kurstag 70,- Euro in bar mitzubringen und direkt vor Ort abzugeben.

Wie kann Ihr Kind am Kurs teilnehmen?

Bitte füllen Sie das Formular mit allen Informationen aus.

Für den Kurs gibt es insgesamt 39 kostenlose Plätze.